• Radiologieportal powered by A1

Hilfe für PatientInnen

Allgemeine Informationen

Das DICOM_share Radiologieportal dient zur elektronischen Befund- und Bildmaterial-Übermittlung von den RadiologInnen zu den ZuweiserInnen und PatientInnen.
Das Radiologieportal bietet den PatientInnen folgende zwei Zugangsmöglichkeiten:

  • Befundkonto
  • Patientenkonto

Diese unterscheiden sich darin, dass das Befundkonto nur Ihre aktuellen Untersuchungsdaten und das Patientenkonto alle Ihre Untersuchungsdaten zugänglich macht.

Der Zugang zu Ihren Dokumenten

 

Frage Befundkonto Patientenkonto
Welche meiner Daten sind für einen Zugang notwendig? Untersuchungsübliches + Mobiltelefonnummer Untersuchungsübliches + Mobiltelefonnummer & E-Mail Adresse
Ist eine Registrierung (zusätzlich zur Einverständniserklärung) erforderlich? Nein Ja, über den Link in der Registrierungs E-Mail
Was brauche ich für die Anmeldung? Den Benutzernamen, Ihr Geburtsjahr und ihr Mobiltelefon Ihre E-Mail Adresse als Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihr Mobiltelefon
Wo finde ich meine Zugangsdaten? Auf dem Befund und Befundkontoausdruck In der Registrierungs E-Mail
Wo kann ich mich anmelden? Unter radiologieportal.at

 

Sie haben Probleme bei der Anmeldung? Vielleicht ist Ihr Anliegen bereits in unserem Bereich der "häufig gestellten Fragen" beantwortet!

 

Der Ablauf im Detail

Allgemein unterliegen alle Daten, die Sie uns anvertrauen, unseren Datenschutzrichtlinien.

Ihr Befundkonto im Radiologieportal

Sobald Sie sich bei einem Radiologen, einer Radiologin zur Untersuchung anmelden und der Teilnahme am Radiologieportal zustimmen, müssen Sie zur Verwendung des Radiologieportals Ihre aktuelle Mobiltelefonnummer angeben. Sie bekommen entweder vor oder nach Ihrer Untersuchung einen Zettel ausgehändigt, der Ihre Zugangsdaten zum Radiologieportal aufweist. Mithilfe von diesem Zettel und Ihrem Mobiltelefon können Sie oder  nachbehandelnde ÄrztInnen jederzeit die Bilder und den Befund einsehen. Wenn Sie dann den aufgedruckten Link aufrufen, werden Sie auf die Login-Seite des Portals geleitet und können dort mit den gedruckten Angaben für Benutzername und Passwort in das Portal einsteigen. Zusätzlich ist es nötig den 6 stelligen SMS Sicherheitscode, welcher an Ihre hinterlegte Mobiltelefonnummer gesendet wird, einzugeben. Der SMS Sicherheitscode ist zeitlich begrenzt (5 min) gültig und bildet gemeinsam mit den gedruckten Daten die 2-Faktor Authentifizierung für den sicheren Zugang zu Ihren medizinischen Daten.
Sie können (bei aktiver Internetverbindung) mit diesen Zugangsdaten innerhalb der vertraglich vereinbarten Frist (Standard: 6 Monate) über die Internetseite radiologieportal.at auf das Portal zugreifen.

Ihr Patientenkonto im Radiologieportal

Sie können bei der Anmeldung zur Untersuchung zusätzlich auch Ihre E-Mail-Adresse angeben, um sich für das Patientenkonto zu registrieren. Sie bekommen dann beim Eintreffen Ihres Befunde im Radiologieportal eine Registrierungs-E-Mail zugesandt, die Ihnen eine Anleitung zur Registrierung sowie Ihre Zugangsdaten zum Radiologieportal aufweist. Wenn Sie den angegebenen Registrierungs-Link aufrufen, werden Sie auf die Login-Seite des Portals geleitet und können dort Ihr persönliches Passwort festlegen. Zusätzlich ist es nötig den SMS Sicherheitscode, welcher an Ihre hinterlegte Mobiltelefonnummer gesendet wird, einzugeben. Der 6-stellige SMS Sicherheitscode ist zeitlich begrenzt (5 min) gültig und bildet gemeinsam mit Ihrer E-Mail Adresse als Benutzername und dem gesetzten Passwort die 2-Faktor Authentifizierung für den sicheren Zugang zu Ihren medizinischen Daten. Damit können Sie jederzeit und von jedem Gerät Ihre Bilder und Befunde einsehen.
Zum Login gelangen Sie entweder über den Link in der E-Mail oder direkt über radiologieportal.at.

Die Verwendung des Radiologieportals im Allgemeinen

Das Portal ist mit jedem gängigen, aktuellen Browser kompatibel, zumindest aber mit dem Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome.
Bei der Anmeldung ist darauf zu achten, dass der Username, das Passwort und der SMS-Sicherheitscode exakt eingegeben werden!

Beschreibung der Oberfläche des Radiologieportals

Sie sehen auf der linken Seite eine Sammlung aller Ihrer Bilder und Befunde. Das Hauptfenster in der Mitte bietet die Möglichkeit zur Anzeige von Bildern und Befunden. In dem Bereich rechts daneben sind einige Informationslinks gegeben und im rechten, oberen Eck kann zum einen der Bereich mit den Links aus und wieder eingeblendet werden sowie mit den drei Punkten ein Untermenü geöffnet werden. Dort können die BenutzerInnen das aktuelle Passwort ändern oder sich wieder ausloggen. Weitere Informationen zur Verwendung der Bilddatenanzeige (Viewer) können unter dem Punkt Hilfe (Fragezeichen) eingesehen werden.